Wiederaufgebauter Reichstag

Der Reichstag wurde ursprünglich 1894 fertiggestellt, wo der Neorenaissance-Palast bis zu seiner Zerstörung 1933 als Sitz des Reichstages diente. Erst nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde das Gebäude wieder in Betrieb genommen, dann wurde es zehn Jahre lang wieder aufgebaut und schließlich 1999 zum Sitz des Deutschen Bundestages. Ein Höhepunkt dieser großartigen Restaurierung ist die aus Glas gefertigte Kuppel.

Der Zutritt zur Kuppel und zur Terrasse ist gebührenpflichtig, und aufgrund der Nachfrage wird empfohlen, die Eintrittskarten im Voraus zu bestellen (die Anmeldung ist am selben Tag möglich, aber mit einer Wartezeit von zwei oder drei Stunden ist zu rechnen).

Adresse: Platz der Republik 1, 11011, Berlin

Place Wiki
Previous reading
Top Sitemap Generator Tools zum Erstellen von Sitemaps
Next reading
Brandenburger Tor