Wie viele Blog-Post sollte ich pro Woche schreiben?

Welche Bedeutung hat regelmäßiges Bloggen?

Regelmäßiges Bloggen hilft Ihnen, sich mit der breiteren Gemeinschaft zu vernetzen und eine Beziehung zu Ihrem Zielpublikum aufzubauen. Bloggen ermöglicht es Ihnen, Ihre Meinung zu erläutern und Ihre Kompetenz regelmäßig unter Beweis zu stellen. Frischer Content wird dazu beitragen, das Interesse der Leser zu wecken, damit sie weiterhin eine Beziehung zu Ihrer Marke aufbauen und pflegen können.

Blogs sind auch großartig für SEO, weil Suchmaschinen gerne Websites anzeigen, die durch regelmäßige Updates eine aktive Beteiligung zeigen. Das Schreiben eines Blogs wird Ihnen helfen, eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Informationen über Ihre Branche in den Content zu integrieren, die Ihre Domain-Autorität und die Platzierung Ihrer Website auf den SERPs vorantreiben wird.

Wie viele Blog-Posts sollte ich pro Woche erstellen?

Die Häufigkeit Ihrer Blog-Posts hängt von verschiedenen Faktoren ab. Sie werden darüber nachdenken müssen:

  • Wie oft Ihre Branche und Ihre Kunden Nachrichten und Informationen erwarten. So muss beispielsweise der Blog auf einer Klatsch- oder Nachrichtenseite mehrmals täglich aktualisiert werden, um aktuell zu bleiben, während ein Lifestyle-Blog wahrscheinlich nur ein- bis zweimal pro Woche aktualisiert werden muss.
  • Die Traffic-Muster Ihres Blogs. Wenn Ihre Website saisonal ist, wie zum Beispiel ein Einzelhandelsunternehmen, das auf Weihnachtsgeschenke spezialisiert ist, können Sie mindestens jeden Tag während der Hochsaison posten, aber in der Nebensaison ein- bis zweimal pro Woche.

Wie oft sollten Sie in Ihrem Blog schreiben können?

Seien Sie nicht zu ehrgeizig, damit Sie stark anfangen, aber am Ende den Fokus verlieren. Versuchen Sie stattdessen, realistisch zu sein und finden Sie eine Frequenz, die Sie einhalten können.

Bei der Festlegung der Häufigkeit und Frequenz für die Aktualisierung Ihres Blogs gilt: Je öfter Sie wertvolle Informationen veröffentlichen können, desto besser.  Dabei ist Konsistenz viel wichtiger als das tägliche Publizieren. Wenn Sie sich nicht an einen Tagesablauf halten können, ist es besser, eine Frequenz von zwei bis drei Mal pro Woche festzulegen, die Sie einhalten können. Dieses hilft auch, Erwartungen für Ihre Leser zu setzen, damit sie wissen, wann sie neuen Inhalt erwarten können und wiederholte Besuche zu Ihrem Blog bilden.

Wie erstelle ich einen Redaktionskalender?

Sobald Sie Ihren Zeitplan festgelegt haben, möchten Sie sich auf den Aufbau eines redaktionellen Kalenders um die Themen konzentrieren, die Ihre Leser höchstwahrscheinlich interessieren würden. Entwickeln Sie eine Übersicht über Ihre idealen Käuferpersönlichkeiten. Wenn Sie wissen wollen, wo sich Ihre Zielkunden auf dem Weg zur Konversion befinden und was sie sehen müssen, um sie zu ermutigen, diese Entscheidung zu treffen. Nutzen Sie die Keyword-Recherche um Themen aufzudecken, die Ihre Zielgruppe sehen möchte.

Wenn Sie beginnen, Content zu entwickeln, denken Sie daran, dass die Mehrheit der Personen, die von einer Suchmaschine auf Ihre Website aufmerksam gemacht werden, an der Spitze des Verkaufstrichters stehen. Während es verlockend sein kann, Inhalte zu produzieren, die sich auf Ihre Marke konzentrieren, ist diese Art von Material für diese Gruppe weniger attraktiv und kann zu einem Rückgang führen. Stattdessen konzentrieren Sie Ihren Content auf interessantes und informatives Material, das dieses Publikum dazu verleitet, mehr Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu suchen.

 

 

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
SEO Wiki
Previous reading
Wie hat Google Hummingbird den Content beeinflusst?
Next reading
Wie verbessert man das Content Ranking?