Was ist ein Content Style Guide wert?

Was ist eine Unternehmensstimme?

Die Entwicklung einer starken Unternehmensstimme ist ein wichtiger Teil der Etablierung einer Marke. Ihre Unternehmensstimme sollte über die vielen Möglichkeiten, wie Sie mit Ihren potenziellen Kunden kommunizieren, konsistent sein, sowohl online als auch offline.

Um eine Unternehmensstimme zu entwickeln, sollten Sie den Ton und das Format berücksichtigen, das Sie im Gespräch mit Ihren Kunden verwenden möchten. Einige Marken möchten vielleicht einen formelleren Ton anschlagen und sich als vertrauenswürdige Profis ausgeben, die in der Lage sind, den Kunden zu helfen. Andere haben vielleicht eine informellere Stimme und wollen als Freund gesehen werden, der einem Freund wertvolle Informationen liefert. Sobald Sie sich für eine Unternehmensstimme entschieden haben, sollte diese Ihren Content-Stil bestimmen.

Welchen Wert hat eine Unternehmensstimme?

Ihre Unternehmensstimme spielt eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung Ihrer Marke und der Art der Reputation, die Sie pflegen können. Ihre Stimme wird Ihnen helfen, Beziehungen zu Kunden aufzubauen und deren Erwartungen zu beeinflussen. Sie kann sogar beeinflussen, welche Kandidaten sich auf offene Stellen bei Ihrer Marke bewerben.

Die Kommunikation mit Interessenten ist heute ein persönliches Anliegen. Die Benutzer wollen etwas über die Menschen hinter dem Computerbildschirm wissen, die im Unternehmen arbeiten. Sie wollen wissen, dass diese Menschen in ihre individuellen Bedürfnisse miteinbezogen werden. Die Schaffung einer einheitlichen Unternehmensstimme trägt dazu bei, die gesamte Marke einheitlicher und persönlicher zu gestalten und Ihre Kundenbeziehungen zu stärken.

Was leistet ein Content Style Guide?

Ein Content Style Guide hilft Ihnen bei der Erstellung und Pflege einer einheitlichen Stimme in Ihrem Unternehmen. Da Marken digital reifen, haben sie in der Regel mehr als eine Person, die die verschiedenen Rollen in der digitalen Kommunikation übernimmt, darunter das Verfassen von E-Mails, das Schreiben in sozialen Medien und das Erstellen von Online-Inhalten. Die Erstellung eines Style Guides hilft Ihnen dabei, den Grundstein für den Ton und Stil zu legen, den die Marke einnehmen soll. Dies umfasst auch die Meinung Ihrer Marke zu verschiedenen grammatikalischen Fragen, z.B. ob Sie ” Online ” groß schreiben, das Oxford-Komma verwenden oder die Präpositionen am Satzende beachten sollten. Diese Details schaffen eine gemeinsame Stimme, die für den Kunden einheitlich ist, unabhängig davon, wer ihn anspricht.

Wie erstelle ich einen Content Style Guide?

Ihr Guide sollte nicht nur die Feinheiten der Grammatik enthalten, sondern auch die Stimme und den Ton, die Ihre Inhaltsersteller bei der Entwicklung von Material für Ihr Unternehmen verwenden sollten. Achten Sie beim Erstellen eines Style Guides auf diese Tipps:

  • Arbeiten Sie mit Ihren Marketingmanagern und den wichtigsten Content-Erstellern zusammen, um die Grundregeln für Grammatik und Styling festzulegen.
  • Sprechen Sie mit denen, die die Branding-Bemühungen des Unternehmens leiten, um die Stimme zu identifizieren, die für die Durchsetzung des angestrebten Rufs am effektivsten ist.
  • Kommunikation der gewünschten Stimme mit denen in der gesamten Organisation. Für manche mag es nützlich sein, eine Übersicht über die Erwartungen zu erstellen, die leicht per E-Mail an Inhaltsersteller gesendet werden kann. Es kann auch hilfreich sein, Beispiele für die Art der Stimme aufzunehmen, damit die Autoren ein besseres Verständnis dafür haben, wie die Marke klingen will.

 

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
Marketing Wiki
Previous reading
Sind Meta-Tags wichtig?
Next reading
Was ist Content?