Was bedeutet Atbash?

Atbash ist eine alte Art der Kryptographie, die ursprünglich verwendet wurde, um die hebräische Sprache durch die Umsetzung bestimmter Buchstaben zu kodieren.

In der modernen Computerprogrammierung werden häufig Atbash und andere Chiffren für Schulungszwecke verwendet. Neue Codierer können eine Aufgabe erhalten, die die Erstellung eines Atbash-Chiffre-Schreibprogramms beinhaltet. Diese Herausforderung hilft Programmierern zu überlegen, wie ein Computer durch sorgfältige Schleifencodierung mit bestimmten Variablen, die die Original- und Endbuchstaben darstellen, ein solches Ergebnis erzielen kann.

GoogleSEO.de erklärt Atbash

In einer Atbash-Chiffre werden die Buchstaben des Alphabets transponiert, beginnend mit einer Umkehrung des ersten und des letzten Buchstabens, dann zum nächsten benachbarten Buchstabenpaar.

Die meisten Atbash-Code-Programme enthalten eine Schleife, die dem Programm hilft, mit einem festen Satz von Buchstaben in einer bestimmten Nachricht oder einem bestimmten Text zu arbeiten. Codierer können ein Array verwenden, um jeden Buchstaben gleich und der Reihe nach zu bearbeiten, indem sie String- oder numerische Variablen verwenden, um die ursprünglichen Buchstaben und die Buchstaben, in die sie geändert werden sollen, zu identifizieren. Eine Herausforderung beim Einrichten eines Atbash-Codes ist die numerische Darstellung von Zeichen in ASCII, wobei der Codierer das Programm möglicherweise schreiben muss, um Zahlen nicht sequentiell zu ändern. Eine weitere Herausforderung besteht darin, sicherzustellen, dass die Variablen, Arrays und Operatoren korrekt eingerichtet sind, um mit allen eingehenden Zeichen umzugehen und Laufzeitprobleme zu vermeiden.

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
Security Wiki
Previous reading
Was bedeutet Atomicity Consistency Isolation Durability (ACID)?
Next reading
Erfahren Sie, wie die Markenidentität definiert wird