Was bedeutet ARccOS?

Advanced Regional Copy Control Operating Solution (ARccOS) ist eine von Sony im Jahr 2005 entwickelte Technologie zum Schutz vor unbefugtem Kopieren von Sony DVDs. Entwickler haben das System so entwickelt, dass es mit dem Content Scramble System von Sony zusammenarbeitet, das Fehler verursacht, wenn nicht autorisierte Benutzer versuchen, unternehmenseigene DVDs zu kopieren.

GoogleSEO.de erklärt ARccOS

Die digitalen Signaturen innerhalb des ARccOS können je nach Sony-DVD variieren. Als eine zuverlässige Technologie der digitalen Rechteverwaltung betrachtet, hatte ARccOS 2007 technische Schwierigkeiten, als Sony von einer Inkompatibilität des DVD-Players mit 20 seiner DVDs berichtete.

Sony hat zunächst nicht angegeben, welche Arten von DVDs mit ihren DVD-Filmen nicht kompatibel sind, aber es wurde festgestellt, dass die Beschwerden der Verbraucher minimal waren. Nur 200 Verbraucherbeschwerden wurden von Sony gemeldet. Gleichzeitig berichteten sie von 25 Millionen DVDs, die diese Inkompatibilität enthielten, was auf eines ihrer ARccOS-Upgrades zurückzuführen war.

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
Security Wiki
Previous reading
Was bedeutet Armored Virus?
Next reading
Was bedeutet Application Security?