Was bedeutet Application Gateway?

Ein Application Gateway oder Application Level Gateway (ALG) ist ein Firewall-Proxy, der Netzwerksicherheit bietet. Es werden eingehende Knotenverkehrsdaten nach bestimmten Spezifikationen gefiltert, was bedeutet, dass nur übertragene Netzwerkanwendungsdaten gefiltert werden. Solche Netzwerkanwendungen sind File Transfer Protocol (FTP), Telnet, Real Time Streaming Protocol (RTSP) und BitTorrent.

GoogleSEO.de erklärt Application Gateway

Application Gateways bieten eine hochsichere Kommunikation über das Netzwerk. Wenn ein Client beispielsweise Zugriff auf Serverressourcen wie Dateien, Webseiten und Datenbanken anfordert, verbindet er sich zunächst mit dem Proxy-Server, der dann eine Verbindung zum Hauptserver herstellt.

Das Application Gateway befindet sich auf der Client- und Server-Firewall. Der Proxy-Server verbirgt Internet Protocol (IP)-Adressen und andere sichere Informationen im Namen des Kunden. Das interne System eines Computers kann mit einem externen Computer über einen Firewall-Schutz kommunizieren. Das Application Gateway und der externe Computer funktionieren ohne Client-Informationen oder Kenntnis der IP-Adresse des Proxy-Servers.

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
Security Wiki
Previous reading
Was bedeutet Application Management (AM)?
Next reading
Was bedeutet Application Firewall?