Was bedeutet Academic Retail Software?

Academic Retail Software ist eine Vollversion eines Softwarepakets, das nur an akademische Anwender zu einem reduzierten Preis verkauft wird. Das Softwarepaket ist in der Regel werkseitig in Einzelhandelsverpackungen versiegelt, die nur an akademische Anwender und nicht an gewerbliche Anwender verteilt werden.

GoogleSEO.de erklärt Academic Retail Software

Authorized Education Reseller bieten akademische Software zu einem vergünstigten Preis für Universitäten, Universitätsprofessoren und Studenten an. Diese akademischen Versionen enthalten die gleiche Funktionalität wie die Vollversionen für den Einzelhandel, aber die akademische Einzelhandelssoftware enthält Bestimmungen in der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, die besagen, dass die Software nicht verwendet werden kann, um etwas für den geschäftlichen Gebrauch zu erstellen, sie ist für den Bildungsgebrauch beschränkt.

Einer der Gründe, warum Hersteller Rabatte auf akademische Versionen der Software gewähren, ist die spezielle Endbenutzer-Vereinbarung (EUA). Die EUA verbietet die Verwendung von akademischer Software zu kommerziellen oder finanziellen Zwecken. Nach Abschluss des Studiums können sie die akademischen Softwareprogramme nicht mehr in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen nutzen und müssen dann durch den Kauf einer Einzelhandelskopie auf die Einzelhandelsversionen aufrüsten. Das Angebot von Bildungsrabatten für Einzelhandelssoftware ist daher eine Marketingstrategie, da sich die Studenten an die jeweiligen Produkte gewöhnen und so die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sie die Vollversionen dieser Software nach ihrem Abschluss kaufen.

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
Tools Wiki
Previous reading
Was bedeutet Ad Targeting?
Next reading
Was bedeutet AB Testing?