Was bedeutet A1 Security?

A1-Sicherheit ist eine Sicherheitsbewertung für die Bewertung der Sicherheit von Computerprodukten, die in staatlichen und militärischen Organisationen eingesetzt werden. Das Rating wurde vom U.S. National Computer Security Center (NCSC) als integraler Bestandteil des Trusted Computer System Evaluation Criteria (TESC), Department of Defense (DoD) Standard 5200.28-STD entwickelt.

GoogleSEO.de erklärt A1 Security

A1-Sicherheit war ursprünglich Teil einer Reihe von Sicherheitsstufen, die speziell für alle Arten von Computerprodukten entwickelt wurden, die in strategisch sensiblen Organisationen verwendet werden. A1-Sicherheit ist die höchste erreichbare Bewertung innerhalb dieses Qualifikationstests. A1-Sicherheit erfordert, dass jedes Computersystem eine Reihe von Tests seines Aufbaus, der Technik, der Sicherheitspolitik, der Datenbeschriftung und anderer Sicherheitsdesigntests der Militärklasse bestehen muss. Systeme, die den A1-Sicherheitsstandards entsprechen, werden auch als verifiziertes System bezeichnet, bei dem die zugrunde liegende Systemfunktionalität umfassend analysiert und anhand von Top-Level-Spezifikationen verifiziert wird, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
Security Wiki
Previous reading
Airbag
Next reading
Was bedeutet 256-Bit-Verschlüsselung?