The Outsider: Ein Roman von Stephen King

Ein unsägliches Verbrechen. Eine verwirrende Untersuchung. In einer Zeit, in der die Marke King noch nie stärker war, hat er eine seiner beunruhigendsten und zwanghaftesten Geschichten geliefert.

Die Leiche eines elfjährigen Jungen wird in einem Stadtpark gefunden. Augenzeugen und Fingerabdrücke weisen unverkennbar auf einen der berühmtesten Bewohner von Flint City hin. Er ist Terry Maitland, Trainer der Little League, Englischlehrer, Ehemann und Vater von zwei Mädchen. Detektiv Ralph Anderson, dessen Sohn Maitland er einst trainierte, ordnet eine schnelle und sehr öffentliche Verhaftung an. Maitland hat ein Alibi, aber Anderson und der Bezirksstaatsanwalt werden bald DNA-Beweise zu den Fingerabdrücken und Zeugen liefern. Ihr Fall scheint hieb- und stichfest zu sein.

Als die Ermittlungen sich ausweiten und erschreckende Antworten auftauchen, tritt Kings treibende Geschichte in Gang und erzeugt eine starke Spannung und fast unerträgliche Ungewissheit. Er ist ein netter Kerl, aber trägt er ein anderes Gesicht? Die Antwort wird Sie schockieren, wie es nur Stephen King schafft.

Über den Autor

Stephen King ist Autor von mehr als fünfzig Büchern, die alle weltweit Bestseller sind. Zu seinen jüngsten Arbeiten gehören Sleeping Beauties (mit seinem Sohn Owen King geschrieben), die Kurzgeschichtensammlung The Bazaar of Bad Dreams, die Bill Hodges Trilogie End of Watch, Finders Keepers und Mr. Mercedes (ein Edgar Award Gewinner für den besten Roman und jetzt eine AT&T Audience Network Original-Fernsehserie), Doctor Sleep und Under the Dome. Sein Roman 11/22/63 – eine Hulu-Original-Fernsehserie – wurde von The New York Times Book Review in die Top Ten des Jahres 2011 gewählt und gewann den Los Angeles Times Book Prize for Mystery/Thriller. Seine epischen Arbeiten The Dark Tower und ES sind die Grundlage für große Kinofilme. Er ist Träger der National Medal of Arts 2014 und der National Book Foundation Medal for Distinguished Contribution to American Letters 2003. Er lebt in Bangor, Maine, mit seiner Frau, der Schriftstellerin Tabitha King.

Heimatstadt: Bangor, Maine
Geburtsdatum: 21. September 1947
Geburtsort: Portland, Maine
Bildung: B.S., Universität von Maine in Orono, 1970

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!

Letzte Aktualisierung am 27.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Marketing Wiki
Previous reading
Fujifilm Instax Mini 9 – Sofortbildkamera
Next reading
Naturpark Hoher Fläming