Rheinsberg

Rheinsberg ist eine Stadt und Gemeinde im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg. Die Stadt liegt am Rhein, ca. 20 km nordöstlich von Neuruppin und 75 km nordwestlich von Berlin.

Geschichte

Schon als Kronprinz entwarf und bezog Friedrich der Große kurz nach seiner Heirat mit Elisabeth Christine von Braunschweig-Bevern 1733 ein restauriertes Schloss in Rheinsberg. In dieser Zeit erlebte er seine "Rheinsberg-Zeit", eine Zeit, die geprägt war von regelmäßiger Korrespondenz mit Voltaire, ausgelassenem Feiern in Gesellschaft kleinerer Philosophen und Musiker und dem Schreiben mehrerer Werke der politischen Theorie, darunter der Anti-Machiavel.

Der Maler Eduard Gaertner und seine Familie beschlossen 1870, die hektische Atmosphäre Berlins zu verlassen und sich in Flecken Zechlin, einem Vorort von Rheinsberg, niederzulassen - wo er bis zu seinem Tod 1877 lebte.

Website: www.rheinsberg.de

Place Wiki
Previous reading
Wie passive Biometrie bei der IT-Datensicherheit helfen kann
Next reading
Neuruppin