IFrames

IFrame ist eine Abkürzung für Inline Frame. Ein IFrame ist ein HTML-Element, das man wie andere HTML-Elemente für die Strukturierung von Webseiten einsetzen kann. IFrames werden genutzt, um bestimmte Webinhalte als eigenständige Dokumente in andere Webinhalte einzubetten. Mit dem IFrame wird festgelegt, in welchem Bereich der Webbrowser die eingebetteten Inhalte anzeigen soll. 

IFrames sind Varianten der Frame-Darstellung von Webseiten. Allerdings haben Frame-Webpräsenzen klare Nachteile bei der Suchmaschinenoptimierung. Besser ist es, wenn die Inhalte einer Webseite eindeutig über eine einzigartige Webadresse bestimmt werden. Für IFrames gelten diese Nachteile aber in nicht gleicher Weise. Oft werden spezifische Inhalte über IFrames nachgeladen, die nicht unbedingt für eine eigenständige Webadresse taugen. 

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
SEO Wiki
Vorheriger Beitrag
Image Map
Nächster Beitrag
ICANN

Cookie-Einstellung

Bitte wählen Sie eine Option aus. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren!:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • First Party Cookies akzeptieren!:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • keine Cookies zulassen!:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer solche, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück