Jan
14

Google PageSpeed Insights misst jetzt die Geschwindigkeit in der realen Welt

01/14/2018 1:00 AM by Matthias Böhm in Seo


Google's PageSpeed Insights Tool wurde um die Möglichkeit erweitert, die Geschwindigkeit einer Seite in der realen Welt zu messen.

Bisher wurde eine Seite von PageSpeed Insights nach der Anzahl der Kästchen bewertet, die sie auf einer Liste der besten Methoden angekreuzt hat. Es wurde nicht unbedingt gemessen, wie schnell eine Seite geladen wird.

PageSpeed Insights wird nun Daten aus dem Chrome User Experience Report übernehmen, um genauere Ergebnisse liefern zu können. Die Ergebnisse werden auf der Grundlage der neuen Daten angepasst, und das Tool wird in der Lage sein, bessere Empfehlungen zu geben.

Der neue PageSpeed Insights-Bericht wird nach den folgenden Kategorien aufgeschlüsselt:

Geschwindigkeitswert: Kategorisiert eine Seite als schnell, durchschnittlich oder langsam.

Optimierungspunktzahl: Kategorisiert eine Seite als gut, mittel oder niedrig, basierend auf der Leistungsreserve.

Seitenlastverteilungen: Kategorisiert eine Seite als schnell, durchschnittlich oder langsam, indem sie mit allen FCP- und DCL-Ereignissen im Chrome User Experience Report verglichen wird.

Page Stats: Gibt an, ob die Seite schneller sein könnte, wenn der Entwickler das Aussehen und die Funktionalität der Seite verändert.

Optimierungsvorschläge: Eine Liste von Best Practices, die auf eine Seite angewendet werden können. Wenn die Webseite bereits schnell ist, werden Vorschläge nicht angezeigt.



leave a comment
Please post your comments here.

Google SEO

Mehr als 50 SEO Tools die Ihnen helfen die Sichtbarkeit einer Website in Suchmaschinen zu verbessern.

SEO Onpage & Offpage Optimierung Ihrer Webseite.

✰✰✰✰✰

Kostenlose Erstberatung von der SEO Agentur aus Berlin.

✰✰✰✰✰