Dateiname

Suchmaschinen wie Google indexieren nicht nur HTML-Seiten, sondern auch sonstige Dateien, z.B. PDF-Dateien und SWF-Flash-Animationen. Teilweise werden die Textinhalte auch aus diesen Dateien extrahiert und es wird versucht, Keywords zu bestimmen, die für die jeweiligen Inhalte relevant sind. Für die Suchmaschinenoptimierung sind nicht nur diese Keywords und die Inhalte sehr wichtig, sondern auch der Dateiname und der Verzeichnisname, unter dem die Dateien gefunden werden. 

Im Sinne der Suchmaschinenoptimierung sollte man sich also für die Vergabe eines Datei- oder Verzeichnisnamens überlegen, für welche Keywords die jeweilige Datei in erster Linie steht. Diese Keywords können im Dateiname untergebracht werden. Werden mehrere Keywords verwendet, dann sind diese durch Bindestrich im Datei- oder Verzeichnisnamen zu trennen.

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
SEO Wiki
Vorheriger Beitrag
Dead Link
Nächster Beitrag
Data Center

Cookie-Einstellung

Bitte wählen Sie eine Option aus. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren!:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • First Party Cookies akzeptieren!:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • keine Cookies zulassen!:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer solche, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück