AdWords

AdWords ist ein Angebot der Suchmaschine Google an Webpräsenz-Betreiber zum Schalten von Online-Werbeanzeigen auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten. Die AdWords-Anzeigen werden oberhalb und rechts der “natürlichen Suchergebnisse” angezeigt. Die Platzierung der AdWords-Anzeigen ergibt sich nach einem Algorithmus, bei dem die Bezahlung des Klicks die entscheidende Rolle spielt. Google versteigert die AdWords-Anzeigenplätze und zieht dann Geld von den AdWords-Anzeigenkunden ein, wenn auf die jeweilige AdWords-Anzeige geklickt wird.

Das Online-Werbeangebot für Google AdWords Anzeigen ist ein wichtiger Bereich im Suchmaschinen-Marketing, das als Ergänzung und Erweiterung der Suchmaschinenoptimierung gesehen werden kann. Bekannt ist, dass das gleichzeitige Platzieren von Links zu Webseiten bei den natürlichen Ergebnissen und den AdWords-Anzeigen die Besucher von Google stärker motiviert, von der Suchmaschine zu der verlinkten Webseite zu wechseln. Für bestimmte Begriffe (Markenbezeichnungen) erwarten auch die Besucher, dass beide Arten von Links angezeigt werden.

Hilfreich? Wenn ja, würden Sie es mit anderen teilen, die es auch zu schätzen wissen? Herzlichen Dank!
SEO Wiki
Vorheriger Beitrag
Brainstorming
Nächster Beitrag
AdSense

Cookie-Einstellung

Bitte wählen Sie eine Option aus. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren!:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • First Party Cookies akzeptieren!:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • keine Cookies zulassen!:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer solche, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück