Jan
11

Diese 9 SEO Techniken sollten Sie vermeiden

01/11/2018 11:00 AM by Matthias Böhm in Seo


Wenn wir in das Jahr 2018 starten, ist es an der Zeit, uns von einigen alten SEO-Gewohnheiten zu verabschieden.

Dies sind Suchmaschinenoptimierungs Strategien, die einfach nicht funktionieren werden, oder noch schlimmer, eine Website kann mit deisen Techniken abgestraft werden.

1. Erstellen einer Seite für jede Keyword-Variation

Mit der semantischen Suche sind wir weit über die Zeiten hinaus, in denen wir eine Seite für ein Stichwort optimiert haben.

Der Fokus liegt nun auf dem Gesamtthema für jede Seite, das bei der Unterstützung von Themen innerhalb einer Website helfen kann.

Es gibt immer noch Überreste des einen Schlüsselwortes, der OnePage Optimierung, und es zeigt sich oft auf lokalen Webseiten.

Die zusätzliche Herausforderung, die häufig mit diesen Arten der Webseiten aufkommt ist, dass sie wenig Wert für Benutzer zur Verfügung stellen. Sie müssen Inhalte schaffen, die für Ihre Besucher wertvoll sind.

2. Aggressive Link Building

Links: Werden wir ihnen jemals entkommen?

Bevor wir über schlechte Link Building Gewohnheiten sprechen, ist es wichtig zu erwähnen, dass Links auch heute noch wichtig sind.

Links sind eine Bestätigung der Allgemeinheit und spiegeln wider, dass eine Website wertvolle Informationen enthält.

Google gibt den Links als Ranking-Signal viel Gewicht.

Die Probleme treten jedoch auf, wenn Links auf unnatürliche Weise gesammelt werden, z.B. durch Link-Schemata, schlechte Link-Verzeichnisse, Einkaufte Backlinks und andere Spam-Taktiken.

Zu Beginn des neuen Jahres sollten diese aggressiven Linkbuilding-Techniken aufgegeben werden und der Fokus sollte auf einer Linkstrategie liegen, die stärker auf Marketing und Benutzerorientierung ausgerichtet ist.

3. Adding Marginal Content for SEO Purposes

Sie können SEO nicht ohne Inhalt haben.

SEO und Inhalte sind miteinander verknüpft.

Sie benötigen Content, um die Suche zu optimieren.

Wenn Sie Ihre Inhalte nicht optimieren, werden die Sucher Sie nicht finden. Es steht also außer Frage, dass wir Inhalte brauchen, aber es gibt immer noch ein Problem.

Oftmals werden Webseiten nur zum Zweck der "Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung" mit Randinhalten versehen.

Allerdings ist es nicht gut genug, nur irgendeinen Inhalt zu haben.

Die Inhalte müssen als qualitativ hochwertig eingestuft werden, vor allem im Vergleich zum Wettbewerb.

4. Technische Probleme

Nachdem ich unzählige technische SEO-Audits durchgeführt habe, kann ich Ihnen getrost sagen, dass die meisten Websites irgendeine Art von Problem haben, das ihre Suchleistung beeinträchtigt.

Das Hinzufügen von Inhalten und das Anziehen von Links ist großartig.

Aber wenn Ihre Website technische Probleme hat, kann das Ranking immer noch negativ beeinflusst werden.

Zu den häufigsten technischen Problemen gehören:

  • Unzulässige Umleitungen (z.B. Umleitungsketten, 302s statt 301s, Nichtverwendung von Umleitungen, etc.
  • Langsame Seitenladezeit.
  • Mobile Fehler
  • Duplizieren von Inhalten.
  • blockierte Seiten.

5. Bild-Optimierungen vergessen

Eine der oft übersehenen SEO-Möglichkeiten hat mit den Bildern zu tun.

Als SEO-Profis müssen wir jede Gelegenheit nutzen, um in den Suchergebnissen aufzutauchen, einschließlich der Optimierung für die Bildsuche.

Wenn Sie Bilder zu Ihrer Website hinzufügen, vergessen Sie nicht den Dateinamen und das alt-Attribut zu optimieren.

Anstelle eines Bilddateinamens von XYZ123.jpg sollten Sie ein Schlüsselwort verwenden, das das Bild beschreibt, z.B. roter-apfel.jpg.

Das alt-Attribut sollte nicht nur mit Schlüsselwörtern gefüllt sein, sondern das Bild beschreiben.

Wenn das Bild mit dem Thema der Seite übereinstimmt, sollte ein Schlüsselwort in der Beschreibung sein.

6. Übermäßige Verlinkung zwischen Ihren Websites

Ich schließe dieses Thema mit ein, weil ich nicht nur diese Frage oft gestellt bekomme, wenn ich SEO-Workshops gebe, sondern ich hörte, dass jemand kürzlich die Empfehlung gab, häufig zwischen Ihren Websites zu verlinken, weil es Ihnen helfen wird, einen höheres Ranging zu erreichen. Dieser Ratschlag ist sehr ungenau.

Das übermäßige Verlinken zwischen Ihren Websites mit der Absicht, Ihr Backlink-Profil zu erhöhen, hat das Potenzial, Sie mehr zu verletzen, als Ihnen zu helfen. Es ist eine veraltete SEO-Technik.

7. Der Versuch, Google Regeln zu übergehen

Es ist zwar wichtig zu wissen, was Google belohnt, und sich auf diese Bereiche zu konzentrieren, aber auf keinen Fall sollten diese Bereiche ausgenutzt werden.

Ich habe gehört, dass es SEOs gibt die bestimmte Techniken implementieren, wie das ändern von Artikeldaten, um die Frische des Inhalts zu zeigen, ist Ihnen bewusst wie gefährlich es WIRKLICH ist, Ihre Artikeldaten zu ändern?

8. Fokussierung auf Keyword-Rankings als Haupterfolgsmaßstab

In einer Welt der Personalisierung, der Standortverfolgung, der Webhistorie und jetzt der Sprachsuche geben uns Keyword-Rankings nicht immer ein wahres Bild davon, wie es uns geht.

Menschen nutzen eine Vielzahl von Suchanfragen, um nach Produkten und Antworten zu suchen.

Ich sage nicht, dass Sie Keyword-Rankings ignorieren, aber was ich sage, ist, dass Sie anfangen müssen, tiefer in die Daten einzutauchen.

Welche Art von Traffic bekommen Sie?

Was sind die Conversions?

Wer sind die User, die sich mit Ihrer Website beschäftigen?

Das sind die Fragen, die Sie beantworten sollten.

9. SEO so zu praktizieren, als ob sich nichts ändern würde.

Die Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, bedeutet wahrscheinlich, dass Sie jemand sind, der mit den Änderungen in SEO Schritt hält.

Das Versäumnis, über Best Practices, Algorithmusänderungen und Webmaster-Richtlinien auf dem Laufenden zu bleiben, schadet Ihrem SEO-Erfolg.

Lesen Sie Branchenblogs, folgen Sie Experten auf Twitter, nehmen Sie an Webinaren teil und besuchen Sie Konferenzen, damit Sie wissen, was bei der SEO geht und nicht geht.

Auf ein spannendes Jahr 2018 in SEO.



leave a comment
Please post your comments here.

Google SEO

Mehr als 50 SEO Tools die Ihnen helfen die Sichtbarkeit einer Website in Suchmaschinen zu verbessern.

SEO Onpage & Offpage Optimierung Ihrer Webseite.

✰✰✰✰✰

Kostenlose Erstberatung von der SEO Agentur aus Berlin.

✰✰✰✰✰