Google SEO

Domain-Adresse eingeben


Änderungsdatum
dd/mm/yyyy
Änderungs-Intervall
Standardpriorität
Wie viele Seiten sollten gecrwalt werden?

Bild Verifizierung

Captcha


Crawling...
gefundene Links: 0


                
                

XML Sitemap Generator - Orientierungshilfe für den GoogleBot

Wozu dient ein Sitemap Generator? Suchmaschinen-Crawler indexieren die Dokumente Ihrer Domain, die nicht durch die robots.txt davon ausgenommen wurden - sie haben allerdings Grenzen: Die Spider von Google, Bing und Yahoo tauchen nur fünf Ebenen tief ab und ignorieren alles andere.

Damit die Suchmaschinen-Bots sich auf Ihrer Domain besser zurecht finden, können Sie ihnen eine Karte Ihrer Website in die Hand geben: die Sitemap. Diese "Karte" ist nicht zu verwechseln mit den Orientierungshilfen für Menschen in der Art eines Inhaltsverzeichnisses, die früher üblich waren - sie ist ausdrücklich für Suchmaschinen-Crawler bestimmt. Deshalb ist sie auch in reinem XML geschrieben und wird nicht sichtbar verlinkt. Üblicherweise wird sie nicht manuell erstellt, sondern von einem Sitemap Generator automatisch erzeugt.

Diese Informationen enthält eine Sitemap

Eine Sitemap enthält Informationen

  • zur URL
  • zum Datum der letzten Aktualisierung (im Format YYYY-MM-DD, ggf. mit Uhrzeit)
  • wie oft das Dokument aktualisiert wird (Werte können "always", "hourly", "daily", "weekly", "monthly", "yearly" und "never" sein - der Sitemap Generator bietet diese Auswahl)
  • wie wichtig es für den Internetauftritt ist (in Form eines Werts von 0.0 bis 1.0, je wichtiger das Dokument, desto höher der Wert; der Standardwert, den der Sitemap Generator in die Datei schreibt, ist 0.5)

in einem standardisierten, maschinenlesbaren XML-Format. Eine XML Sitemap kann bis zu 50.000 URLs beinhalten und darf bis zu 10MB groß sein. Diese Beschränkung kann jedoch umgangen werden, indem man die Karte aufteilt und in der Haupt-Datei auf die "Unterkarten" verweist. In diesem Fall kann die Haupt-Sitemap allerdings nicht mit dem googleseo.de Sitemap Generator erstellt werden. Die Informationen für die Unterkarten kann ein Sitemap Generator jedoch automatisch schreiben.

Dazu dient eine Sitemap

Wenn Sie das Crawling Ihrer Domain allein dem Zufall überlassen und auf einen Sitemap Generator verzichten, übersehen die Suchmaschinen-Bots möglicherweise wichtige Dokumente - es kann zum Beispiel sein, dass ein neuer Artikel in Ihrem Shop oder Ihrem Blog erst viel später indexiert wird. Deswegen erzeugt ein Sitemap Generator eine Orientierungshilfe für Suchmaschinen-Crawler. Der Sitemap Generator stellt eine XML-Datei bereit, die Crawlern nicht nur oben genannte Informationen präsentiert, sondern auch Informationen über die Struktur Ihrer Webpräsenz enthält - so finden sich Suchmaschinen dank Sitemap Generator besser zurecht.

So hilft Ihnen der XML Sitemap Generator

Bei GoogleSeo.de die Sitemap für Ihre Seite erzeugen. Sie können dem Sitemap Generator Optionen wie das Änderungsdatum, die Änderungshäufigkeit und die Priorität übergeben sowie die Zahl der Links einstellen, denen der Sitemap Generator folgen soll.

Diese vom Sitemap Generator erzeugte Datei platzieren Sie im Wurzelverzeichnis der Website. Damit die Suchmaschinen sie auch finden, können Sie ihre XML Sitemap entweder in der robots.txt verlinken (dazu wird eine Zeile mit dem Link zur Sitemap, die mit "sitemap:" beginnt, an die robots.txt angehängt) und/oder in der Google Search Console einreichen. Dafür, einen Sitemap Generator zu verwenden, spricht auch, dass so Tippfehler ausgeschlossen sind und das Markup sauber eingehalten wird.

Moderne Content Management Systems bieten die Möglichkeit, einen Sitemap Generator in Form eines Plugins einzubinden. Dieser aktualisiert die Datei, sobald ein neuer Artikel erzeugt wurde.

Fazit

Ein Sitemap Generator ist ein unverzichtbares Tool für Ihr SEO - er sorgt dafür, dass die richtigen Seiten Ihrer Websites indexiert werden.