Google SEO

Tragen Sie bis zu 20 URLs (eine URL pro Zeile) ein


Bild Verifizierung

Captcha


Verarbeitung...


Website Authority Check - die Autorität einer einzelnen Seite messen

Die Website Authority ist ein von moz.com entwickelter Wert, der voraussagt, wie gut eine Seite in den Suchergebnissen von Google voraussichtlich rankt. Wie bei der Domain Authority wird sie durch einen Wert zwischen 0 und 100 repräsentiert - je höher, desto besser. Die Skala ist logarithmisch, das heißt, einen Wert von 10 auf 20 zu steigern ist wesentlich einfacher, als ihn von 70 auf 75 zu heben.

Der Wert für die Website Authority wird von moz.com aus dem MozScape Webindex berechnet. Um den Algorithmus für die Website Authority zu bestimmen, wird ein lernfähiges mathematisches Modell eingesetzt. In die Berechnung der Website Authority fließen etliche Faktoren mit ein, unter anderem mozRank, mozTrust und das Linkprofil der Website.

Im Gegensatz zur Domain Authority misst der Website Authority Check die Autorität einer einzelnen Seite, d.h. nicht der Domain an sich, sondern des einzelnen HTML-Dokuments. Diese spezifische Messung kann zum Beispiel dann von Nutzen sein, wenn man vergleichen möchte, wie stark verschiedene Unterseiten ranken. Eine starke Unterseite kann im Website Authority Check unter Umständen sogar die Domain Authority übertreffen, zum Beispiel, wenn ein einzelner Artikel eines Blogs von mehreren anderen starken Blogs erwähnt und verlinkt wird. Für die Backlink-Akquise bedeutet das: Die Startseite ist nicht immer die beste Platzierung für einen Link. Eine thematisch gut passende Unterseite einer Seite mit hoher Website Authority kann für das SEO sogar sinnvoller sein, weil sie natürlicher wirkt.

Der Wert für die Website Authority ist global (das heißt, nicht länder- oder sprachspezifisch) und nicht keyword-spezifisch - das macht seine Attraktivität aus. Das bedeutet jedoch zugleich, dass eine Website für einzelne Keywords durchaus viel besser ranken kann. Ein Website Authority Check bietet also nur eine grobe Orientierung. Ob die Seite auch für das gewünschte Keyword so gut rankt wie erhofft, muss gegebenenfalls zusätzlich zur Abfrage der Website Authority nachgeprüft werden.

Da die Website Authority ihrerseits eine Fülle von SEO-Indikatoren heranzieht, ist der beste Weg, sie zu steigern, diese bekannten SEO-Faktoren (wie zum Beispiel die Stärke des Linkprofils) zu verbessern. Das macht die Website Authority auf der anderen Seite auch zu einem guten Werkzeug, um potenzielle Backlink-Quellen miteinander zu vergleichen. Gerade für die erste Orientierung bietet der Website Authority Check wertvolle Anhaltspunkte. Hat es überhaupt Sinn, gezielt die Website Authority einer einzelnen Seite zu verbessern? Das hängt sehr vom Einzelfall ab: Die Website Authority misst nur die Stärke einer einzelnen Unterseite; Optimierungen, die der ganzen Domain helfen, sind in den meisten Fällen sinnvoller. Nur in wenigen Fällen kann es sinnvoll sein, sehr gezielt eine Seite zu optimieren. Dabei ist zu berücksichtigen, dass nicht alle SEO-Maßnahmen sofort wirken. Bis eine Seite indexiert ist, kann es einige Tage dauern.

Website Authority Check - das erfahren Sie

Der googleseo.de Website Authority Check prüft bis zu 20 URLs für Sie und gibt Ihnen den Website Authority Wert aus. Auf diese Weise können Sie zum Beispiel eine Wahl unter den thematisch passenden Unterseiten einer Domain treffen oder auch verschiedene Dokumente unterschiedlicher Domains miteinander vergleichen.