Google SEO
Dec
10

SAP CRM



Unsere Geschäftswelt wird immer globaler. Wer heute ein größeres Unternehmen betreibt, und zwar egal in welcher Branche, verfügt regelmäßig über einen überregionalen Kundenbestand. Überregional kann in diesem Zusammenhang bedeuten, auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Das Problem ist, dass solch ein Kundenstamm effektiv verwaltet werden will. Die Lösung heißt: CRM

Die Bedeutung von CRM

Diese drei Buchstaben stehen für Customer-Relationship-Management. Customer-Relationship-Management steht hierbei für eine Software, die von zertifizierten SAP-Partnern angeboten wird. Diese spezielle Unternehmenssoftware kann auch Ihren Betrieb darin unterstützen, Ihren weitreichenden Kundenstamm effektiv zu verwalten. Effektiv zu verwalten heißt hier, dass SAP kundenorientierte Geschäftsprozesse umsetzt. Zu diesen kundenorientierten Geschäftsprozessen zählen u.a. die Aufrechterhaltung und Schaffung effizienter Vermarktungsstrategien sowie die Realisierung sicherer Vertriebswege. Der Einsatz dieser Software deckt nicht nur Ihren Kundenstamm umfänglich ab, sondern erleichtert auch den wiederholten Kontakt zu Ihrer Stammkundschaft. Diese Prozesse laufen bei CRM dann im Prinzip automatisch ab.

Der Nutzen dieser Software im Einzelnen

Die Geschäftsprozesse mit SAP CRM laufen letztendlich wesentlich effektiver ab. Was heiß das aber im Einzelnen? Die heißt zunächst, dass eine Unterstützung im Rahmen von 4 für Ihr Unternehmen wesentlichen Prozessen erfolgt. Dies sind die operativen Prozesse, die analytischen Prozesse sowie die kommunikativen und die kollaborativen Prozesse. Ein überregional agierendes Unternehmen mit einem weiten Kundenstamm erfährt durch CRM eine immense Unterstützung bei den operativen Termin- und Verwaltungsplanungen sowie den erforderlichen Budget- und Umsatzplanungen. Die Kommunikation und Zusammenarbeit mit den einzelnen Kunden gewährleistet SAP CRM über ein sog. Interaktives Kundenkontakt-Center, welches die komplette Kommunikation mit der Kundschaft steuert, überwacht und erfasst. Hierzu gehört bei SAP ein eigenständiges E-Mail-Marketing. Der Kunde wird so dank SAP CRM adäquat und direkt angesprochen und mit den richtigen Newslettern versorgt. SAP CRM managt zudem die in Ihrem Unternehmen anfallenden Bestellvorgänge. CRM unterstützt den Unternehmer daher bei der kompletten Vertragsabwicklung. Angefangen von der Bestellung bis hin zu der Rechnungslegung. Das Geschäft mit den Kunden lebt natürlich auch von Kundenrabatten; CRM sorgt für die Umsetzung des Rabattmanagements. Diese lösungsorientierte Software von SAP ist zudem ein wesentlicher Baustein eines zügigen Beschwerdemanagements. Auch damit dient CRM der Kundenfreundlichkeit, zumal sich ein gutes Unternehmen gerade dann auszeichnet, wenn eine berechtigte Beschwerde schnell abgewickelt wird. Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Verwaltung des Warenbestandes. Auch hier bietet SAP CRM für Sie sehr gute Lösungen an. Jeder Unternehmer weiß, dass eine korrekt durchgeführte Marktanalyse eine elementare Voraussetzung für den geschäftlichen Erfolg sein kann. Solche Analysen sollen Aufschluss geben über die Zufriedenheit der Kunden und der Zusammensetzung der Kundschaft. Sie als Unternehmer möchten letztendlich auch vorab wissen, welche Zielgruppe von welchem Produkt angesprochen wird, und wie diese Zielgruppe beworben werden sollte. Auch insoweit erfährt der Geschäftsinhaber durch SAP eine hervorragende Unterstützung.

Fazit: Dank SAP CRM hat jeder Unternehmer eine solide Chance, durch eine gute Administration zum Erfolg zu kommen. SAP nimmt dem Unternehmer selbständig umfangreiche Aufgaben ab, die Betriebsleitung hat per Mausklick u.a. Umsatz und Kundschaft im Blick und kann auf Kundenanfragen sofort reagieren. Diese Software ist von ihrem Aufbau somit sehr kundenorientiert; ein Umstand, der sich natürlich letztendlich auf für den Geschäftsherrn auszahlt.