Google SEO


Return on Investment (abgekürzt ROI) ist eine betriebswirtschaftliche Kennziffer, die angibt, welchen prozentualen Anteil der Gewinn am Kapitaleinsatz hat. ROI wird aber gerne auch umgangssprachlich verwandt, um festzustellen, ob eine bestimmte Maßnahme auch rentabel ist. 

In diesem Sinne kann ROI auch auf Suchmaschinenoptimierung angewandt werdn. Auch Suchmaschinenoptimierung verursacht Kosten und es sollte nachvollziehbar sein, wann sich die Kosten durch zusätzliche Erträge ausgezahlt haben. Setzt man beispielsweise eine Agentur für die Suchmaschinenoptimierung ein und verursacht die Agentur monatliche Kosten im Umfang von 1.000 Euro, dann sollte nicht nur der Umsatz um 1.000 Euro ansteigen, sondern der Umsatzanstieg sollte soviel Profit erbringen, dass die zusätzlichen 1.000 Euro Kosten refinanziert werden. Da Suchmaschinenoptimierung oft ein langwieriger Prozess ist, kann man den ROI von Suchmaschinenoptimierung nicht unbedingt einfach berechnen.



leave a comment
Please post your comments here.