Google SEO


Redirect steht für die Weiterleitung von Webseiten. Es kommt oft vor, das man Webseiten von einer alten Adresse auf eine neue umleiten möchte. Das kann aber Probleme machen, wenn die alte Webseite bereits prominent bei Suchmaschinen platziert wurde und wenn auf die alte Webseite schon viele gute externe Links zeigen. 

Es gibt verschiedene Methoden für einen Redirect: Meta-Refresh-Angaben im Head-Bereich einer Webseite oder JavaScript. Doch diese Methoden haben verschiedene Nachteile und können auch von den Suchmaschinen als Spam-Versuch gewertet werden. Es gibt aber eine Methode, die sehr gut den Redirect im Sinne der Suchmaschinenoptimierung umsetzt: die 301 Redirect Weiterleitung. 301 ist eine Code-Nummer für die permanente Weiterleitung einer Webseite. Die Redirect-Anweisung steht in der versteckten Datei .htaccess.



leave a comment
Please post your comments here.