Google SEO


Rechtschreibfehler sind aus zwei Gründen für die Suchmaschinenoptimierung interessant. Viele Nutzer von Suchmaschinen vertippen sich bei der Suchanfrage. Dadurch entstehen Rechtschreibfehler, die man für die Suchmaschinenoptimierung nutzen kann. Dazu müsste man dann aber Webseiten bereithalten, die gezielt sehr häufig diesen Rechtschreibfehler bewusst nutzen, um vorne im Ranking für diesen Rechtschreibfehler zu kommen. Allerdings muss man beachten, dass Suchmaschinen wie Google den Rechtschreibfehler erkennen und dem Nutzer ein richtig geschriebenes Wort als Alternative anbieten. 

Der zweite Grund, um als Suchmaschinen-Optimierer auf Rechtschreibfehler zu achten, ist das Panda-Update von Google. Es gibt Hinweise darauf, dass Google viele Rechtschreibfehler in Texten als Hinweis auf minderwertigen Content einstuft.



leave a comment
Please post your comments here.