Google SEO


Das Prinzip "Pay per Visit" entspricht weitgehend dem Prinzip "Pay per Click". Bei Letzterem wird darauf abgestellt, dass ein Interessant auf eine Werbeanzeige klickt. Womit er aber automatisch auf eine andere Webseite weitergeleitet wird, die darauf ausgerichtet ist, den Interessenten zum Kunden zu machen. Mit Pay per Visit wird auf diesen Besuch direkt verwiesen. Pay per Visit bedeutet also, dass das Anzeigen der Werbeanzeige noch kein Geld für den Werbetreibenden kostet. Erst wenn der Leser der Werbeanzeige zu einem Besuch motiviert wird, ist eine Bezahlung fällig.



leave a comment
Please post your comments here.