Google SEO


Suchmaschinenoptimierung bedeutet unter anderem die richtigen Keywords in angemessener Häufigkeit im Text der entsprechenden Webseite unterzubringen. Als Fachbegriff für diese Häufigkeit wird hier Keyword Density oder Keyword-Dichte verwandt. Gemeint ist der prozentuale Anteil eines Keywords an der Gesamtzahl der Wörter, die im Text der Webseite vorkommen. Kommt ein Keyword 8-mal in 200 Wörtern vor, dann berechnet man für diesen Text eine Keyword Density von 4 Prozent. 

Bei der Berechnung der Keyword Density ist zu berücksichtigen, ob die entsprechende Webseite Inhalte enthält, die von Suchmaschinen nicht in der Inhalts- und Rangberechnung berücksichtigt werden. Dies kann beispielsweise für Werbeblöcke angenommen werden. Navigationselemente (beispielsweise eine "Breadcrumb Navigation") werden in der Berechnung der Keyword Density berücksichtigt.

Umstritten innerhalb der Suchmaschinenoptimierung ist die angemessene Höhe der Keyword Density. Empfehlungen liegen meist im Bereich zwischen 3 und 5 Prozent für einzelne Keywords. Allerdings sollte man darauf achten, dass 
• nicht allzu viele Keywords je Webseite berücksichtigt werden (maximal drei bis fünf)
• die Lesbarkeit des Textes nicht durch die Keyword Density beeinträchtigt wird.



leave a comment
Please post your comments here.