Google SEO


Mit Image Maps bezeichnet man verweissensitive Grafiken, die in Webseiten eingebettet werden. Image Maps enthalten immer mehrere Links auf unterschiedliche Webseiten. Je nachdem, wo der Mauszeiger auf der verweissensitiven Grafik steht, wird auf eine andere Webadresse verlinkt. 

Früher konnten etliche Suchmaschinen-Robots solche Image Maps nicht richtig interpretieren. Deshalb wurden aus der Sicht der Suchmaschinenoptimierung Image Maps auf Webseiten vermieden. Dies sollte aber inzwischen nicht mehr relevant sein. Wichtiger ist inzwischen, dass verweissensitive Grafiken nur dann eingesetzt werden sollten, wenn es aus der Sicht der Benutzerfreundlichkeit auch Sinn macht. Also beispielsweise bei einer Landkarte, die spezifische Informationen zu einzelnen Gebieten aufzeigt und bei der die unterschiedlichen Links auf vertiefte Informationsseiten verweisen.



leave a comment
Please post your comments here.