Google SEO


Meist wird auf dem Webspace, der eine Webpräsenz verwaltet, der Webserver Apache eingesetzt. Dieser Webserver kann über die Konfigurationsdatei .htaccess gesteuert werden. Diese Datei ist besonders wichtig, wenn man ein Content-Management-System oder eine entsprechend arbeitende Shop-Software einsetzt. Denn mit .htaccess kann man dann die dynamisch erzeugten Webadressen in scheinbar statische Webadressen transformieren. Solche Adressen können mit Keywords angereichert werden, was auch die Suchmaschinenoptimierung fördert. 

Die Datei .htaccess hat auch weitere Gestaltungsmöglichkeiten, die für die Suchmaschinenoptimierung wichtig sind. So kann man komplette Webpräsenzen, Unterverzeichnisse oder einzelne Webadressen umleiten, wenn dies aus Organisationsgesichtspunkten notwendig wird. So vermindert man die Gefahr, dass die entsprechenden Webseiten aus dem Suchindex von Suchmaschinen verschwinden.



leave a comment
Please post your comments here.