Google SEO


Suchmaschinen wie Google indexieren nicht nur HTML-Seiten, sondern auch sonstige Dateien, z.B. PDF-Dateien und SWF-Flash-Animationen. Teilweise werden die Textinhalte auch aus diesen Dateien extrahiert und es wird versucht, Keywords zu bestimmen, die für die jeweiligen Inhalte relevant sind. Für die Suchmaschinenoptimierung sind nicht nur diese Keywords und die Inhalte sehr wichtig, sondern auch der Dateiname und der Verzeichnisname, unter dem die Dateien gefunden werden. 

Im Sinne der Suchmaschinenoptimierung sollte man sich also für die Vergabe eines Datei- oder Verzeichnisnamens überlegen, für welche Keywords die jeweilige Datei in erster Linie steht. Diese Keywords können im Dateiname untergebracht werden. Werden mehrere Keywords verwendet, dann sind diese durch Bindestrich im Datei- oder Verzeichnisnamen zu trennen.



leave a comment
Please post your comments here.