Google SEO


Die sogenannte Linkpopularität spielt eine bedeutende Rolle für das Ranking einer Webseite. Linkpopularität ist eine von Suchmaschinen eingesetztes Merkmal, das zusammen mit weiteren EInflussfaktoren das Ranking einer Website bestimmt. Um eine hohe Linkpopularität zu erreichen muss ein Webmaster seine Backlinks erhöhen. Backlinks sind meist Textlinks von anderen Seiten im Web zur eigenen Webseite, das heißt, ein Wort oder ein Satzbaustein, der den Besucher zur eigenen Webseite weiterleitet, sobald dieser angeklickt wird. Um sein Ranking zu erhöhen benötigt ein Webmaster demnach vor allem eins: Textlinks. Möglichst viele Banklinks von verschiedenen, möglichst thematisch verwandten Seiten und Worten im Internet.

Will man die Anzahl der Backlinks erhöhen, kann man als Webmaster auf verschiedene Methoden und Strategien zurückgreifen. Eine Möglichkeit ist, verstärkt an interaktiven Angeboten im Web teilzunehmen und sich in Social Networks und Communities zu engagieren und dabei etwa auf seiner Profilseite oder in Foren Verweise auf die eigene Website zu platzieren, und somit die Anzahl seiner Backlinks erhöhen. Gleichermaßen kann man hochwertige Kommentare zu den optimaler Weise mit den Themenbereichen der Zielseite in Beziehung stehenden Blogbeiträgen verfassen und über das entsprechende Feld des Kommentar-Formulars jeweils einen Link zur eigenen Seite platzieren.

Eine weitere, oft eingesetzte Methode, ist der Kauf von Textlinks. Hier erwerben Master über einen Marktplatz für Backlinks wie textlinks.biz Hyperlinks, welche die von Suchmaschinen erkannte Anzahl der Backlinks erhöhen und damit die Linkpopularität und letztendlich das Ranking positiv zu beeinflussen. Auf textlinks.biz können einfach und gezielt Backlinks für bestimmte, mit den Themen des eigenen Webprojekts korrelierenden, Worte auf einer anderen Website erwerben.



leave a comment
Please post your comments here.